SVN auf der Kommandozeile

Weil die Fragen doch immer wieder aufkommen, wenn wir bei Taquiri neue Mitarbeiter bekommen, hier mal ein paar grundlegende SVN-Kommandos.

Ein Repository auschecken:

svn co https://some.domain.de/pfad pfad/zum/zielordner

Sehen, was modifiziert wurde (“M”), neu hinzugefügt wurde (“A”), noch nicht zum Repository gehört (“?”):

svn status pfad/zum/zielordner

Alles hinzufügen, was noch nicht hinzugefügt wurde:

svn add `svn status pfad/zum/zielordner | grep "^?" | awk '{print $2}'`

Committen:

svn ci pfad/zum/zielordner -m 'Das ist die Log-Nachricht.'

 

Foto von -= Treviño =-

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.