April 2018 | Tim Kaufmann

hreflang richtig nutzen

hre­flang dient dazu, Google zu sagen, dass es eine Seite in meh­re­ren Spra­chen gibt. So ver­hin­dert man Dup­li­cate Con­tent und sorgt dafür, dass ein Nut­zer beim Goog­len die jeweils für seine Bedürf­nisse am bes­ten pas­sen­den Links in der Tref­fer­liste sieht.